0 Artikel - CHF 0.00
Artikel   Menge Einzelpreis
Summe: CHF 0.00
Weiter Einkaufen Warenkorb anzeigen
Sicher einkaufen | SSL-Verschlüsselung

Openair Stühle bei Gonser

Preis | Neu | Top
30 | 60 | 90 |
Campingstuhl im Doppelpack rot
Campingstuhl im Doppelpack rot
statt UVP* 99.90
CHF 39.90
Campingstuhl im Doppelpack blau
Campingstuhl im Doppelpack blau
statt UVP* 99.90
CHF 37.90
Luxus Campingstuhl mit Fussablage blau
Luxus Campingstuhl mit Fussablage blau
statt UVP* 109.90
CHF 42.90
Luxus Campingstuhl grün
Luxus Campingstuhl grün
statt UVP* 89.90
CHF 34.90
Campingstuhl im Doppelpack grau
Campingstuhl im Doppelpack grau
z.Zt. nicht verfügbar
CHF 37.90
Luxus Campingstuhl blau
Luxus Campingstuhl blau
statt UVP* 89.90
CHF 34.90
Luxus Campingstuhl mit Fussablage grün
Luxus Campingstuhl mit Fussablage grün
statt UVP* 109.90
CHF 42.90
Campingstuhl im Doppelpack grün
Campingstuhl im Doppelpack grün
z.Zt. nicht verfügbar
CHF 37.90
Luxus Campingstuhl blau
Luxus Campingstuhl blau
z.Zt. nicht verfügbar
CHF 34.90

Openair Stühle

Wie erkennt man den Openair-Neuling? Er hat keinen Stuhl. Denn geübte Openair-Gänger wissen, dass es ganz schön ungemütlich wird, wenn man die ganze Zeit auf dem Boden sitzen muss. Aber Campingstühle sind auch für andere Outdoor-Anlässe eine praktische Anschaffung. Da sie sich zusammenfalten lassen, sind sie einfach zu transportieren und bieten damit viel Komfort für wenig Geschleppe. Kombiniert mit einem praktischen Falttisch, ist gleich alles bereit für ein gemütliches, gemeinsames Essen mitten im Openair-Trubel.

Mit einem Faltstuhl befindet man sich in bester historischer Gesellschaft. Klappstühle waren jedenfalls schon im alten Ägypten oder in Griechenland beliebt. In Rom sass sogar der Kaiser auf Klappstühlen und auch der sogenannte kurulische Stuhl war faltbar. So bezeichnete man im alten Rom den Amtsstuhl der Magistraten. Besonders verbreitet hat sich den Faltstuhl dann aber im Mittelalter, als er zum Beispiel von Bischöfen und Äbten verwendet wurde.

Die heutigen Faltstühle haben aber nicht mehr viel mit jenen von damals zu tun. Waren es in der Antike mehrheitlich einfache Hocker, sind sie heute - nach Wunsch - auch mit Arm- und Rückenlehne ausgestattet. Wer es ganz gemütlich mag, kann sogar ein mit Luft befüllbares Sofa mitnehmen. Dafür sucht man heute wohl vergebens nach kunstvollen Schnitzereien oder Dekorationselementen aus Elfenbein. Auch vergoldete Stühle gab es damals - an einem Openair-Festival wäre das sicher noch heute ein ziemlicher Hingucker.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Klappstuhl)

Jetzt CHF 10 Rabatt sichern!
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und CHF 10 Rabatt sichern!
Jetzt anmelden und Gutschein sichern
Mindestbestellwert 50 CHF. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.