E-Mountainbikes günstig bei Gonser

E-Mountainbikes von Gonser für jedes Fahrkönnen

Mountainbikes bieten maximale Flexibilität und Stabilität beim Radfahren und kommen mit fast jedem Untergrund zurecht. Dank einer geländetauglichen Bereifung und Federung erlauben Mountainbikes auch das Fahrradfahren abseits von Teerstrassen. Bei Gonser finden Sie auch E-Bikes aller Arten und Typen. -Bikes als Mountainbikes ermöglichen Fahrradfahrenden aller Leistungsstufen den vollen Fahrspass auch im Gelände. Bei Gonser finden sie günstige E-Mountainbikes für alle Ansprüche.

So schnell fahren E-Bike Mountainbikes

Dank einem akkubetriebenen Elektromotor unterstützen Sie E-Mountainbikes von Gonser bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometer pro Stunde. E-Mountainbikes mit Unterstützung bis 25 km/h dürfen Sie ohne zusätzlichen Führerschein in der Schweiz nutzen. Viele E-Bike Mountainbikes sind mit einem Display ausgerüstet, dass die Fahrgeschwindigkeit und den Ladestand des Akkus anzeigt. So wissen Sie jederzeit, wann es Zeit ist, den Akku des E-Mountainbikes für die nächsten Abenteuer wieder aufzuladen. E-Mountainbikes sind wie fast alle modernen Mountainbikes mit Scheibenbremsen ausgerüstet. Scheibenbremsen ermöglichen eine gezielte Bremskontrolle und sind auf Mountainbikes Standard.

Welche Federung bei E-Mountainbikes?

Gonser bietet verschiedene Modelle von E-Mountainbikes an, auch was die Federung betrifft. Welche Federung zu Ihrem Fahrstil auf dem E-Mountainbike passt, können Sie hier nachlesen.

  • Fully-Mountainbike: Sogenannte Fullys sind vollgefederte Bikes, die sowohl am Vorderrad, wie auch am Hinterrad eine Federung besitzen. Fully E-Mountainbikes ermöglichen Komfort und Fahrspass auch in unwegsamen Gelände.
  • Teilgefederte Mountainbikes: E-Mountainbikes mit einer Federung vorne dämpfen die meisten Stösse ab und ermöglichen die perfekte Balance zwischen Komfort, Fahrspass und einer optimalen Kraftübertragung.
  • Hardtail und Fatbikes bieten eine geländetaugliche Bauweise ohne dabei auf eine Federung setzen zu müssen. Dank der stabilen Geometrie und Lenkung sowie einer geländetauglichen Bereifung bieten diese E-Mountainbikes auch ohne Federung volle Kontrolle.

Laufradgrösse von E-Mountainbikes

E-Mountainbikes sind bei Gonser in verschiedenen Grössen erhältlich. Die richtige Grösse der Rahmen und Laufräder hängt in erster Linie von der Statur und Körpergrösse der Fahrerin oder des Fahrers ab. Grössere Fahrradfahrende wählen tendenziell einen grösseren Rahmen mit grösseren Laufrädern, während Kinder auf kleine Rahmen und Laufradgrössen setzen. Unter anderem sind folgende Laufradgrössen bei E-Bikes und Mountainbikes üblich:

  • 29’’
  • 27.5’’
  • 26’’
  • 24’’

Wie weit hält ein E-Mountainbike-Akku?

Dank leistungsstarken Akkus können Sie mit E-Mountainbikes von Gonser bis zu 80 Kilometer weit fahren, ohne aufladen zu müssen. Viele Akkus sind bereits nach 5-6 Stunden wieder vollgeladen oder haben bereits 80% Ladekapazität nach ca. 2.5 Stunden Ladezeit. Wer noch nicht genug hat, kann die Reise nach einer Mittagspause lang Aufladen bereits wieder fortsetzen. Die Lebenszeit der Akkus von rund 1000 Ladezyklen garantieren einen langanhaltenden Fahrspass.

Wie montiere ich mein E-Mountainbike?

E-Bike Mountainbikes von Gonser kommen bereits möglichst vormontiert bei Ihnen an. Um Ihr neues E-Bike von Gonser nutzen zu können, müssen Sie in aller Regel nur den Lenker gerade stellen, die Pedale montieren und optionales Velo-Zubehör anbringen. Dann steht einer Ausfahrt mit Ihrem neuen E-Mountainbike nichts mehr im Wege.

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und CHF 10 Rabatt sichern!

Mindestbestellwert 50 CHF. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.