Skateboards günstig bei Gonser

Die Qual der Wahl: Longboard, klassisches Street-Skateboard oder doch lieber das moderne E-Board?

Skateboarding ist mehr als nur auf einem Brett mit Rollen zu stehen: Es ist ein Lifestyle, es ist Kult und es ist ein Stück Identität. Deswegen ist es beim Kauf eines Skateboards besonders wichtig darauf zu achten, für was ihr es verwenden wollt, welche Farben und Motive die Unterseite des Decks haben soll und welches Zubehör dazu benötigt wird. Schliesslich wollt ihr alle Blicke auf euch ziehen, wenn ihr den perfekten Stunt endlich steht. Mit unseren vielseitigen Komplett-Skateboards geniessen Sie Ihre Freizeit beim abhängen im Skatepark, an der frischen Luft auf der Strasse oder bei akrobatischen Einlagen in der Skatehalle.

Das Longboard widerspiegelt im Besonderen den Groove der älteren Generation, denn es ist der Vorgänger des klassischen Skateboards. Genauso wie Scooters, Hoverboards oder Rollschuhe kann das Board auch gut als Fortbewegungsmittel benutzt werden, um damit zur Schule, an die Uni oder zur Arbeit zu fahren. Es unterscheidet sich durch die Länge und den weicheren Kunststoffrollen vom klassischen Streetboard. Das Longboard bleibt auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil und eignet sich hervorragend zum Downhill fahren oder Cruisen auf dem Asphalt. Ein besonderes Modell ist dabei das moderne E-Skateboard mit eingebautem Motor, dass Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h erreichen kann. Dank dem cleveren Akku reicht ein solches E-Board zwischen 10 bis 30 km weit. Das Lichtset für E-Skateboards sieht dabei nicht nur besonders gut aus, sondern sorgt auch für ein zusätzliches Mass an Sicherheit bei Dämmerung und in der Nacht. Für einen optimalen Schutz empfehlen wir Ihnen zusätzlich das Tragen einer Leuchtweste und einer Stirnlampe.

Das klassische Skateboard hingegen ist ideal für Stunts und Tricks in der Halfpipe, im Pool oder auf Rampen. Kunststücke und akrobatische Einlagen gelingen damit garantiert. Aber Achtung, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - vom Skateboard aber schon. Deswegen gehört zum sicheren Skaten und Tricksen in der Halfpipe und auf der Strasse eine gute Schutzausrüstung. Besonders bei den E-Rollbrettern mit hohen Geschwindigkeiten sind eine gute Ausrüstung unabdingbar. Schoner schützen zuverlässig vor schmerzhaften  Prellungen und Knochenbrüche. Unverzichtbar für Ihre Skater-Ausrüstung ist zudem der passende Kopfschutz. Für das Training im Skatepark ist es besonders wichtig, einen gut gepolsterten und rundum schützenden Helm zu tragen, denn ein Sturz auf den Hinterkopf ist schnell passiert. Der Skatehelm macht sich dabei auch sehr gut auf dem Velo. Sie finden in unserem Sortiment stilvolle Helme in verschiedenen Farben und Grössen sowie diverse Knie- und Ellbogenschoner. Bei Verschmutzungen können Sie die Skate-Helme und Skate-Schoner einfach mit einem feuchten Lappen reinigen und trocknen lassen. Das Board können sich nach dem Training bequem an der passenden Skateboard-Halterung aufhängen und die kreativen Motive auf der Unterseite des Decks präsentieren.

Hier wie dort mit dem Rollbrett über den Asphalt surfen

Skateboarden ist einer der praktischsten Freizeitaktivitäten für Gross und Klein: Das Rollbrett kann einfach unter den Arm geklemmt und überallhin mitgenommen werden - ob zu Hause im Quartier oder auf der Strandpromenade in den Ferien, skaten geht überall. Damit Ihre Freunde die neuen Tricks in der Pipe oder den Sonnenuntergang am Meer auch mitbekommen, nehmt Ihr am besten gleich eure Kamera mit. Passendes GoPro Zubehör findet Ihr in unserem Sortiment.

Bitte beachten Sie beim Skaten jeweils die aktuellen Vorschriften in Bezug auf die Strassenzulassung. Und vergessen Sie Ihre Schutzausrüstung nicht - damit Sie noch lange Freude an Ihrem Skateboard haben!

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und CHF 10 Rabatt sichern!

Mindestbestellwert 50 CHF. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.