0 Artikel - CHF 0.00
Artikel   Menge Einzelpreis
Summe: CHF 0.00
Weiter Einkaufen Warenkorb anzeigen
Sicher einkaufen | SSL-Verschlüsselung

Esstische bei Gonser

Preis | Neu | Top
30 | 60 | 90 |
Esstisch Hochglanz in schönem hochglanz Weiss
Esstisch Hochglanz in schönem hochglanz Weiss
statt UVP* 599.00
CHF 259.00
Esstisch in Hochglanz Weiss Modernes Design
Esstisch in Hochglanz Weiss Modernes Design
statt UVP* 449.00
CHF 189.90
Esstisch Hochglanz weiss
Esstisch Hochglanz weiss
statt UVP* 749.00
CHF 299.00
Esstisch aus Eichenholz
Esstisch aus Eichenholz
statt UVP* 949.00
CHF 459.00
Bartheke aus Glas
Bartheke aus Glas
statt UVP* 249.00
CHF 99.90
Esstisch Nussbaum Edelstahl
Esstisch Nussbaum Edelstahl
statt UVP* 499.00
CHF 189.00
Esstisch aus Glas
Esstisch aus Glas
statt UVP* 279.00
CHF 94.90
Esstisch aus Glas mit mittigen Beinen
Esstisch aus Glas mit mittigen Beinen
z.Zt. nicht verfügbar
CHF 159.90

Der Esstisch als Individualist

Die Wahl der richtigen Esstische hängt ganz davon ab, wie der Raum um den Esstisch herum eingerichtet wird. Esstische können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen und bringen so eine ganz unterschiedliche Optik mit in den Raum. Ein Esstisch, der einen nostalgischen, romantischen und stabilen Eindruck vermitteln soll, besteht in der Regel aus massivem Holz. Die Tischplatte und die Beine sind massiv gefertigt und verfügen über keinerlei Behandlung. Solch ein Esstisch bringt die unterschiedlichsten Vorteile, nicht nur für Allergiker, mit. Die Verwendung einer Tischplatte aus massiven Hölzern wie Walnuss, Eiche oder Buche liegt wieder sehr im Trend und ist in vielen Wohnwelten zu finden. Es gibt verschiedene Ausführungen: Will man den Esstisch beispielsweise in moderne Einrichtungen integrieren, besitzen sie meist Lackierungen in Hochglanz. So überzeugt der Küchentisch in Hochglanz zumeist mit geraden Linien und Strukturen und lässt sich hervorragend mit anderen Möbeln in Hochglanzlackierung kombinieren. Ein Ausziehtisch hingegen, mit seiner maximalen Breite, bietet wunderbare Möglichkeiten der Begegnung mit vielen Gästen und der gesamten Familie in der Küche oder im Esszimmer. Ob der Esstisch letztendlich über eine Länge und Breite oder einen Durchmesser verfügt, liegt ebenfalls allein im Geschmack des Hausherren. Und natürlich an den räumlichen Gegebenheiten. Ein runder Teil des Raumes lässt natürlich die Integration von einem runden Esszimmertisch zu, eckige Räume hingegen eignen sich für einen Esstisch mit passender Tischplatte. Die Stärke der Tische im Allgemeinen und der Tischplatte im Speziellen unterscheidet sich von Ausführung zu Ausführung und wirkt sich ganz besonders auf die individuelle Optik aus. Die Höhe der unterschiedlichsten Küchentische und Esstische lässt sich mit einem eingebauten Hebel oder Motor verstellen und so an die jeweiligen Bedingungen anpassen.

Der Esstisch aus massivem Holz

Ein Esstisch aus massivem Holz ist der Klassiker schlechthin und in jedem Haushalt zu finden, der von älteren Personen oder Personen, die das Zeitlose lieben, geführt wird. Esstische aus Massivholz wie Eiche, Buche oder Walnuss überzeugen durch die unterschiedlichsten Vorteile, die sich unmittelbar auf die Räume auswirken, in denen die Esstische platziert werden. Massives Holz ist gänzlich unbehandelt. So kommt ein Esstisch aus massivem Holz komplett ohne Lackierung und sonstige Behandlungen aus. Ein Massivholztisch ist ein Tisch, der auf hohem Niveau gearbeitet wird und über mehrere Jahrzehnte hinweg bestehen kann. In vielen Haushalten existieren nicht nur Esstische sondern auch Kommoden, Betten und Stühle aus massivem Holz, die schon seit vielen Generationen in der Familie weitergegeben werden. Da ein Esstisch in der Regel dort genutzt wird, wo der zentrale Sammelpunkt der gesamten Familie liegt, finden sich in der Tischplatte und mitunter auch an den Beinen der Küchentische Kratzer und Schrammen ein. Hierzu tragen nicht nur Kinder und Gäste bei, sondern auch Hunde, Katzen und weitere Haustiere. Natürlich lässt sich ein Esstisch aus Massivholz leicht behandeln. So können Kratzer und Macken leicht herausgearbeitet werden, sodass die Tischplatte mit einem neuen Strahlen überzeugt. Da hier keinerlei Lackierung vorhanden ist, lassen sich mehrere Schichten des Holzes abtragen, ohne dem Esstisch zu schaden. Dies ist aber meistens auch gar nicht nötig. Vielmehr können die verschiedenen und über Jahrzehnte hinweg angesammelten Kratzer als Familienerbstücke betrachtet werden, die von einer lebhaften, munteren und lustigen Zeit zeugen. Befindet sich solch ein Esstisch nach 50, 60 oder 70 Jahren noch immer in der Familie, lassen sich hier besonders interessante Geschichten erzählen. Unbehandeltes Holz überzeugt jedoch nicht nur durch seine Robustheit und Einzigartigkeit. Ist der Esstisch komplett ohne Lackierung, verströmt das Holz einen natürlichen, für diese Möbel typischen Geruch. So hat jeder, der den Raum mit einem massiven Esstisch betritt das Gefühl, er stiege geradewegs aus einer Schneewehe hinein in die warme Berghütte, die mit dem offenen Feuer auf ihn wartet. Das Holz der Esstische versprüht aufgrund seiner offenen Poren, die es in der Natur genauso hat, einen ganz eigenen, individuellen und charakteristischen Geruch. Auch nach vielen Jahrzehnten noch. Weiterhin tragen diese offenen Poren dazu bei, dass Hausstauballergiker durch Esstische aus Holz voll auf ihre Kosten kommen. Eine elektrostatische Aufladung findet nicht statt, sodass die lästigen Symptome der Allergie deutlich gemindert werden.

Der Esstisch in Hochglanz

Auf der anderen Seite gibt es noch die Ausführungen vom Esstisch Holz, die mit einer dicken Lackierung versehen sind. Diese Möbel in Hochglanz bieten sich in den unterschiedlichsten Farben an und lassen sich so hervorragend auch mit anderen Teilen in Hochglanz kombinieren. Da die Tischplatte und die Beine vom Esstisch mit einer dicken Lackierung überzogen ist, kommen die offenen Poren des natürlichen Holzes nicht mehr zur Wirkung. Der Esstisch in Hochglanz riecht nicht mehr natürlich und lädt sich elektrostatisch auf. Die Reinigung der Esstische ist jedoch sehr ressourcenarm. Hier genügt ein feuchter Lappen mit klarem Wasser zur Pflege. Wassergläser, die nicht auf praktischen und schützenden Untersetzern platziert werden, hinterlassen keine unschönen Ringe, da die Feuchtigkeit hier keine Chance hat, in die Oberfläche vom Esstisch einzuziehen. Das Untergestell moderner Esstische in Hochglanz besteht in der Regel aus Beinen, die aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt sind. In klassischem Silber zeugen sie von Eleganz und Anmut. Die Stabilität vom Esstisch ist aufgrund der hochwertigen Eigenschaften der Materialien jederzeit gegeben, sodass auch Esstische in Hochglanz ein hohes Mass an Langlebigkeit aufweisen. Kleine Macken lassen sich hier jedoch nicht so einfach entfernen. Wird die Lackierung an der beschädigten Stelle abgetragen, kommt das ursprüngliche Material, nämlich Holz, zum Vorschein. Soll der Esstisch oder die Tischplatte repariert werden, muss mit entsprechenden Lackierungen die Oberfläche wiederhergestellt werden, sodass hier kein Unterschied zu sehen ist. Der Aufwand einer Reparatur ist hier also deutlich höher, als es bei Massivholzmöbeln der Fall ist. Die Vielfalt der Farben ist bei der Auswahl geeigneter Esstische in Hochglanz jedoch deutlich grösser. Ganz egal, welche Farbe, ob klassisches Weiss, edles Schwarz, ansprechendes Rot, vitales Gelb oder eindrucksvolles Grün. Hier ist der Fantasie keinerlei Grenze gesetzt. Vor allem dann, wenn der Esstisch in Kombination mit anderen Möbeln in Hochglanz platziert wird.

Jetzt CHF 10 Rabatt sichern!
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und CHF 10 Rabatt sichern!
Jetzt anmelden und Gutschein sichern
Mindestbestellwert 50 CHF. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.